Vordienstzeiten

Vordienstzeiten

Mit Schreiben vom 27.11.2018 wurde der Zentralausschuss vom MA 2 Personalservice informiert, dass im Hinblick auf das vom OGH, beim Gerichtshof der EU eingebrachte Vorabentscheidungsansuchen betreffend Altersdiskrimminierung bei Vordienstzeiten und die mögliche Auswirkung auf die Wiener Rechtslage, der Verjährungsverzicht bis auf 31.1.2019 verlängert.      

Am 6.12.2018 hat der Generalanwalt des EUGH (Europäischer Gerichtshof) festgestellt, dass im neuen Gehaltssystem die Diskriminierung ebenfalls besteht! In den letzten Jahren wurde generell die Empfehlung des Generalanwalts übernommen und man kann wahrscheinlich damit rechnen, dass es auch diesmal der Fall sein wird.      

Mit einer Entscheidung des EUGH wird in den ersten Wochen 2019 gerechnet!      

GLB Team

Kommentare sind geschlossen.